PV-Anlage für Kommunen und Gewerbetreibende

 

Ihre Kommune oder Ihr Unternehmen hat noch freie Dachflächen, aber kann oder will gerade nicht selbst in eine PV-Anlage investieren?

Wir haben die Lösung für Sie – gemeinsam mit unseren über 1.000 Mitgliedern kümmern wir uns als Heidelberger Energiegenossenschaft um Planung, Finanzierung, Bau und Betrieb der Anlage und beliefern Sie mit günstigem Solarstrom vom eigenen Dach.

Solaranlage auf dem Beerenhof der Familie Weigold mit einer Gesamtleistung von 91,2 kWp

Auch in Fällen, wenn Dachbesitzer:in und Nutzer:in des Gebäudes nicht dieselbe (juristische) Person sind, finden wir eine Lösung, dass alle Beteiligten von der neuen PV-Anlage profitieren können.

Gute Gründe für eine Zusammenarbeit mit der HEG

  • Kein Eigenkapital nötig
  • Stärkung des Images Ihres Unternehmens oder der Kommune
  • Wertvoller Beitrag für die Energiewende
  • Senkung der CO2-Emissionen
  • Der Strom kann direkt vor Ort genutzt werden
  • Die HEG hat bereits über 30 Solarprojekte erfolgreich umgesetzt

 

Das für die Solaranlage vorgesehene Dach sollte folgenden Anforderungen entsprechen:

  • 300 m² Mindestgröße
  • Flach- oder Schrägdach (alle Ausrichtungen und Neigungen - außer Nord)
  • Möglichst wenig Verschattung durch Bäume, Kamine, Satellitenanlagen, etc.
  • Keine Belastung durch Asbest
  • Möglichst durchgehende Fläche ohne Dachflächenfenster
  • Ausreichende Belastbarkeit
  • Keine Dachsanierung erforderlich in den nächsten 20 Jahren

 

Machen Sie jetzt mehr aus Ihrem Dach und werden Sie Teil der Energiewende in Bürgerhand!

Bei Fragen können Sie sich gerne direkt an unser Projektteam wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Um Ihre Anfrage möglichst effizient bearbeiten zu können, schicken Sie uns möglichst detaillierte Informationen. Dazu gehören:

  • Projektstandort (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)
  • Wie wird das Gebäude genutzt (Kommune, Kirche, Gewerbe, etc.)
  • Jährlicher Stromverbrauch
  • Aktueller Strompreis
  • Größe der Dachfläche
  • Besonderheiten
  • Fotos von Dach, Gebäude und Hausanschluss
  • Wir sind Sie auf die HEG aufmerksam geworden?
  • Sind Sie bereits Mitglied der HEG?

 

Auf drei Dachflächen des Bürgerzentrums in Kirchheim produzieren 166 Solarmodule mit einer Spitzenleistung von 66 kWp lokalen Ökostrom.

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und bleiben so immer auf dem neuesten Stand:

Anmeldung
Das Portal für unsere Mitglieder finden Sie unter folgendem Link: Mitgliederportal

Das HEG-Wäldchen ist mittlerweile auf 4860 Bäumchen angewachsen

Gewinner Deutscher Solarpreis 2014